[buddy_notification_bell]

[tdb_woo_menu_cart tdicon="td-icon-cart" inline="yes" cart_horiz_align="content-horiz-right" subtotal_horiz="content-horiz-right" tdc_css="eyJhbGwiOnsibWFyZ2luLWJvdHRvbSI6IjEiLCJwYWRkaW5nLXJpZ2h0IjoiNiIsImNvbnRlbnQtaC1hbGlnbiI6ImNvbnRlbnQtaG9yaXotbGVmdCIsImRpc3BsYXkiOiIifX0=" show_value="none" icon_size="eyJhbGwiOjIwLCJwb3J0cmFpdCI6IjEyIn0=" count_txt_color="#ffffff" count_bg_color="#f9b800" icon_color_h="#f9b800"]

Selbstironie lernen mit Creed McTaggart

VIDEOBESCHREIBUNG

Creed McTaggart zählt zu den heißesten Freesurfern auf Erden. Trotz Victoira Bitter, trotz roten Marlboros und einer enormen Portion hipper Selbstironie.

Ist kein Marketing das neue Marketing oder gehört gesundes Kokettieren einfach zum charakterlichen Fundus eines erfolgreichen Freesurfers? Creed McTaggart und die gesamte Ozzie-Poss geben sich gegenseitig die unerträglichsten Haarschnitte und sind in Interviews alles andere als wirklich wortgewandt. Ist das cool? Woher kommt dieser immense Erfolg? Und wie viele betrunkene Noa Deanes können wir noch ertragen?